PSX 20200926 200033 e1601298551151
Literatur/Book Review

Meine Schwester, die Serienmörderin – Viele Cover für die ganze Welt

Der pulp_thriller “Meine Schwester, die Serienmörderin” der nigerianischen Schriftstellerin Oyinkan Braithwaite ist weltweit ein Hit (siehe rezension auf cultureafrica.net). In vielen Ländern und unterschiedlichen Verlagen blicken verschiedenartige Cover die Leserinnen und Leser an. Auch grafisch ist es eine kleine Weltreise. Meist, aber nicht immer stilsicher und gelungen. Aber bitte macht euch ein eigenes Bild:

PSX 20200926 200657
Der deutsche Titel übernimmt den englischen Layout Satz mit dem spitzen Portrait. Zusammen mit der grün-schwarzen Farbgebung unterstützt das den trashig-poppigen Look.

 

PSX 20200926 200730
So sieht der Titel auch gut aus. Auf Dänisch ist es eben bunt und popig.

 

PSX 20200926 200537
Man beachte den Namen: Braithwaiteová, es wird also sogar der Nachname eingebürgert. Das war wohl tschechisch. Ansonsten ist mir das Cover etwas zu brav in der Gestaltung.

 

PSX 20200926 200614
Jetzt auf Russisch. Mit einer schwarzen Barbiepuppe. Ja gut, muss nicht sein. Hat aber was. Die Schrift ist trashig, blutig..

 

PSX 20200926 200828
Das ist doch Polnisch! Hat Anleihen an Filmplakate aus den 60er und 70er Jahre. Da waren polnische Grafiker sehr einflussreich. Könnte auch ein Cover von einem Polanski Film sein. Von Lagos oder Nigeria keine Spur.

 

PSX 20200926 200459
In schönster 30er Jahre-Style Collage.-Technik. Mit wirkungsvollen Farbakzenten. Sehr gelungen. Auf spanisch. Asesina en Serie- das klingt auch gut. Muy Bonito.

 

PSX 20200926 200134
Eine asiatische  Ausgabe. Halt, ist das überhaupt chinesisch? Die Frau auf dem Cover ist von der Anmutung her dem Künstler Modigliani nachempfunden. Gute schwarzweiss- Farbkombination. Schönes Cover – aber wird es dem Inhalt gerecht? Auf jeden Fall gelungen.

 

9781432860219
Dieses schlichte Cover ist von einer englischsprachigen Ausgabe aus Kanada. Eher zurückhaltend. Der schiere Gegensatz zur englisch/deutschen Ausgabe.

 

PSX 20200926 200230
Heimspiel! -das nigerianische Cover. Noch mal ein anderer Ansatz. Graphic Novel Stil. Ja, auch gut. Die Farben eher gedeckt. Oyinkan Braithwaite ist übrigens auch noch Illustratorin. Stammt diese Cover also von ihr? Könnte gut sein, ganz ihr Stil.

 

serial serial 600x600 1
Das Cover (Auflösung leider etwas schlecht) vom heimischen, sprich nigerianischen Verlag. Das war sozusagen die erste Fassung. Das ist schön gemacht, lässt rein illustrativ nichts vom Inhalt ahnen. Aber ok. Mir gefällt. Auch von Oyinkan selbst? Ich finds noch raus.

 

PSX 20200926 200415
Das ist türkisch. Ein trashiges Cover, das mich an Goldmann Taschenbuch-Cover aus den 80ern erinnert. Gute Schrift, aber für mich das schlechteste Cover, Sorry.

 

bbc serial
Zum Schluss noch ein Cover, das die neue Audio-Serie der BBC ziert. Sehr filmisches Cover. My Sister, the serial killer als Hörspiel. Eine exzellente Empfehlung! Der Link unten führt (hoffentlich) hin. Es lohnt sich.

 

https://www.bbc.co.uk/programmes/p08q6q19

Hans Hofele

Hans Hofele, M. A., studierte Theater/Filmwissenschaften, Politik und Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum. Er arbeitet beim Öffentlich Rechtlichen Rundfunk in Frankfurt am Main.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.