fully booked
Literatur/Book Review,  Congo

Fully Booked – The African Book Review by Venice Trommer- JJ Bola – The Selfless Act of Breathing – engl/ger

Fully Booked! New at cultureafrica.net: The regular African Book Reviews by Venice Trommer in cooperation with the InterKontinental Bookshop in Berlin and the AfricanBookFestival Berlin. This month: JJ Bola – The Selfless Act of Breathing.

This month “The Selfless Act of Breathing” by JJ Bola captured my attention and stole my heart in one swoop. I already enjoyed his way with words in his poetry collections and this novel is no exception: In tender words, JJ Bola tells the story of the young British-Congolese teacher Michael, deciding to flee from London to America and to end his life once all his savings run out. Through this hauntingly intimate journey, we explore the facets of masculinity and the weight of internal suffering after a devastating loss and his helplessness towards the injustices he witnesses, described with much empathy.

JJ Bolas second novel is for me an absolute must-read as it addresses mental health struggles, the social claws of masculinity and the question of belonging through a journey that emphasizes how much goes unsaid (and remains unseen) about quietly screaming internal pain in a beautifully lyrical style.

The author will be presenting the German translation at the African Book Festival Berlin from 26th-28th August 2022.

buechertitel doppel

DEUTSCHE VERSION

Fully Booked! Neu bei cultureafrica.net: die regelmäßigen Buchrezensionen von Venice Trommer in Zusammenarbeit mit der InterKontinental Buchhandlung in Berlin und dem AfricanBookFestival Berlin. Diesen Monat : JJ Bola – The Selfless Act of Breathing/Weiter Atmen.

Diesen Monat hat JJ Bolas Roman „The Selfless Act of Breathing” mein Herz im Sturm erobert und nicht mehr losgelassen. Seine Art mit Worten umzugehen überzeugte mich bereits in seinen Gedichtssammlungen und dieses Buch ist keine Ausnahme: Mit liebevoll-sanften Worten erzählt JJ Bola die Geschichte des jungen britisch-kongolesischen Lehrers Michael aus London, der sich entschieden hat nach Amerika zu fliehen und sich das Leben zu nehmen, sobald seine Ersparnisse aufgebraucht sind. Auf (s)einer sehr persönlichen und heimsuchenden Reise entdecken wir Seite für Seite maskulines Fremd- und Selbstverständnis und die Last inneren Leidens durch Verlust und empfundener Hilflosigkeit gegenüber Unrecht, beschrieben mit viel Empathie.

JJ Bolas zweiter Roman ist eine absolute Leseempfehlung, denn er verbindet Themen wie mentale Gesundheit mit den sozialen Klauen und Facetten der Maskulinität auf der Suche nach Heimat und Zugehörigkeit. Mit seinem markanten lyrischen Schreibstil fasst JJ Bola das schreiende Schweigen inneren Leidens in Worte und zeigt, wie viel von außen ungesagt und ungesehen bleibt.

Der Autor ist vom 26.-28. August in Berlin beim African Book Festival zu Gast, um die deutsche Übersetzung vorzustellen.

JJ Bola: „The Selfless Act of Breathing” 292 pages | Paperback, 19,00 € at InterKontinental Bookshop, Dialogue Books, UK , 2021

https://www.interkontinental.org/shop/item/9780349702087/the-selfless-act-of-breathing-von-jj-bola-paperback

JJ Bola: “Weiter atmen”
Aus dem Englischen von Katharina Martl
336 Seiten | Gebunden
€ (D) 24,– | ca. sFr 32,50 | ca. € (A) 24,70
ISBN: 9783311100430
erscheint am 25. August 2022 im Kampa Verlag

https://www.interkontinental.org/shop/item/9783311100430/weiter-atmen-von-j-j-bola-gebundenes-buch

Signatur Mail SH Buchhandlung mit Festival html 6c0df9e

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.